Küstenwanderweg zur Baia degli Infreschi bei Marina di Camerota im Cilento

Wer im Cilento Urlaub macht und einen Stop in Marina di Camerota einlegt, der sollte die Badebucht Baia degli Infreschi nicht verpassen. Diese idyllische Badebucht – Sandstrand von zwei Felsen eingerahmt –   kann nur zu Fuß oder per Boot erreicht werden. Von Marina di Camerota aus kann man diese schöne Wanderung entlang der Küste zur Baia degli Infreschi starten.

Die Länge der Wanderung beträgt für die einfache Strecke nicht ganz 7 km. Wer den Rückweg wieder zu Fuß zurücklegt (also nicht per Boot), der hat ingesamt ca. 14 km zu bewältigen. Für die einfache Strecke im gemütlichen Gang haben wir ca. 2 h gebraucht (mit Abstechern zu den weiteren Buchten, die fast direkt am Wanderweg liegen).

Küstenwanderweg zur Baia degli Infreschi Cilento
Küstenwanderweg zur Baia degli Infreschi

Tourverlauf

Wir sind vom Ort Marina di Camerota gestartet und ein Stück entlang am Strand Spiaggia Lentiscelle bis zum Einstiegspunkt der Tour gegangen.  Der Start dieser Küstenwanderung ist gleich nach dem Friedhof; man überquert  eine kleine Holzbrücke und nimmt den Weg links den Berg hinauf (nicht nach rechts Richtung Küste abzweigen).

Blick zurück auf Marina di Camerota beim Einstieg
Blick zurück auf Marina di Camerota beim Einstieg
Wanderweg zur Baia degli Infreschi im Cilento
Wanderweg zur Baia degli Infreschi

Die Wanderung führt auf Wegen und Pfaden entlang, die teilweise etwas steinig sind. Der Weg ist aber immer gut erkennbar und begehbar. Anfangs verläuft die Wandertour durch Wald, dann teilweise auf offenen Flächen oder ebenfalls wieder im lichten Wald.

Nach dem Start führt der Weg landeinwärts etwas mehr als einen Kilometer auf ca. 129 Höhenmeter hinauf. Anschließend geht es bergab bis zur ersten Bucht. Die Wandertour führt nun entlang der Küste und bietet immer wieder imposante Ausblicke auf das Meer.

Wandertour zur Baia degli Infreschi Cilento
Wandertour zur Baia degli Infreschi

Abstecher zu den anderen Buchten, die fast direkt am Weg liegen, lohnen sich. Als erstes erreicht man die Bucht Spiaggia Pozzallo, in der es sogar ein kleines Restaurant gibt. Hier wurde von den Wirtsleuten bei unserem Besuch gerade alles für eine romantische italienische Hochzeit vorbereitet!
Nach einem weiteren Kilometer machten wir noch einen  Abstecher zur Bucht Cala Bianca.

Wanderung zur Baia degli Infrschi Bucht Pozzallo
Wanderung zur Baia degli Infrschi Bucht Pozzallo

Im Anschluss ist dann nochmals ist ein kleiner Anstieg zu bewältigen, der uns hoch zu einer Kreuzung von kleinen Straßen/Wegen bringt. Schließlich geht es dann zum Meer bergab zu unserem Ziel, der Bucht Baia degli Infreschi.  Ein toller Anblick – die kleine Sandbucht liegt eingrahmt zwischen den Felsen und bietet ein fantastisches Panorama!

Baia degli Infreschi bei Marina di Camerota
Baia degli Infreschi bei Marina di Camerota

Mit uns sind hier lediglich noch sechs weitere Wanderer, die ebenfalls diese Bucht zu Fuss erwandert haben. Es ist erst Anfang Mai und die Bucht ist nur zu Fuß zu erreichen; im Juli und August ist hier bestimmt kein freies Fleckchen für das Handtuch zu finden, da in der Hochsaison die Bucht von Booten angefahren wird!

Auch wenn die Wassertemperatur Anfang Mai noch etwas frisch war, haben wir es uns nicht nehmen lassen, hier zu Baden! Die Sonne hat uns danach wieder gewärmt!
Nach dieser schönen Pause an der Baia degli Infreschi haben wir uns wieder auf den Rückweg gemacht.

Tourdaten Wanderung Baia degli Infreschi

Wanderung von Marina di Camerota, Cilento, entlang der Küste bis zur Baia degli Infreschi und auf der gleichen Strecke wieder zurück.
Länge der Wandertour: einfache Strecke ca. 7 km
Bei gemütlicher Gehweise und mit Pausen zum Genießen der Aussicht und der Badebuchten dauert die Wanderung ca. 2 h (einfache Strecke).
In der Hochsaison kann der Hin- oder Rückweg mit dem Boot zurück gelegt werden (ab Marina di Camerota).
Anreise nach Marina di Camerota mit PKW oder Taxi.

GPX-Download/Karte Küstenwanderung Cala degli Infreschi

volle Distanz: 6.45 km
Maximale Höhe: 129 m
Minimale Höhe: 1 m
Gesamtzeit: 01:57:23
Download

 

Empfehlung/Bewertung

Marina di Camerota ist ein kleiner, netter Ort im Cilento mit einem großen Sandstrand. Im Ort befindet sich ein schöner, ansprechender Platz vor der Kirche – hier kann man in einem Café oder einer Bar das Flair dieses kleinen Ortes genießen.
Nördlich von Marina di Camerota befindet sich das sehenswerte Bergdorf Lentiscosa. Wer weiter entlang der Straße fährt erreicht schließlich San Giovanni a Piro – von hier aus hat man einen phänomenalen Ausblick hinab auf das Meer zum Golf von Policastro!

Wer mehr Wandertouren im Naturpark Cilento kennenlernen möchte, der kann sich unsere Touren von Agropoli nach Castellabate und von Pisciotta nach Palinuro ansehen!
Und wer noch ein paar Kilometer südlicher fährt, erreicht nach dem Naturpark die alte Stadt Maratea in der Basilikata.

Für die Planung unseres Cilento-Aufenthaltes haben wir uns Tipps und Anregungen aus dem Buch „Cilento“ vom Michael-Müller-Verlag geholt. Auch Wanderungen sind aufgeführt.  Als spezieller Wanderführer ist der Rother Wanderführer für den Cilento zu empfehlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*