Radtour in der Hersbrucker Alb – Großviehberg und Sittenbachtal

Diese Radrundtour hat eine Länge von ca. 31 km und führt von Hartmannshof über Pommelsbrunn nach Hohenstadt auf dem Fünf-Flüsse-Radweg. In Hohenstadt verlassen wir den Radweg und radeln bergauf nach Kleinviehberg und Großviehberg, eine Hochfläche der mittleren Frankenalb.
Anschließend geht es über Kleedorf bis ins Sittenbachtal bergab, dort wieder auf einen Radweg Richtung Kühnhofen und bis nach Kirchensittenbach. Über die Altstadt Hersbruck radeln wir wieder zurück nach Hohenstadt,  Pommelsbrunn und Hartmannshof.

Radtour Großviehberg Sittenbachtal
Radtour Großviehberg Sittenbachtal

Tourverlauf

Wir starten unsere Radrundtour am Bahnhof in Hartmannshof.  Von Nürnberg aus ist Hartmannshof mit der S1 sehr gut zu erreichen.
Der Fünf-Flüsse-Radweg führt direkt am Bahnhof Hartmannshof vorbei und wir fahren auf diesem asphaltierten Radweg weiter durch das Tal entlang des Baches bis wir nach Pommelsbrunn und anschließend nach Hohenstadt kommen.
Bei Hohenstadt zweigen wir vom Fünf-Flüsse-Radweg rechts ab und fahren durch den kleinen Ort, bis wir auf die Straße steil bergauf nach Kleinviehberg stoßen.

Nun folgt der einzige fordernde Abschnitt der Radtour: ab  hier haben wir ca. 150 Höhenmeter auf bis zu zwei Kilometer zu bewältigen. Dieser Abschnitt bergauf ist ziemlich anstrengend,  aber mit unserem Tourenrad im leichtesten Gang zu bewältigen. Der schöne Ausblick runter auf die Ebene mit Blick auf Hersbruck und das sanfte Mittelgebirge der Umgebung entlohnt uns für diese Mühe.
Kleinviehberg liegt auf einer Höhe von 481 Meter und von da aus geht es weiter auf der Hochfläche bis nach Großviehberg (508 Meter).

Von dieser Hochfläche aus sehen wir die Weite und Schönheit der Umgebung; östlich das Pegnitztal und westlich das Sittenbachtal.
In Großviehberg wählen wir den kleinen asphaltierten Weg nach Kleedorf, der uns zuerst ein Stück weiter geradeaus führt bis es dann bergab hinunter zum Ort geht.

Radtour Großviehberg hinab ins Sittenbachtal
Radtour Großviehberg hinab ins Sittenbachtal

Während der Abfahrt haben wir einen schönen Blick auf das Sittenbachtal. Wer eine kleine Rast einlegen möchte, für den bietet sich die Sonnenterrasse des Hotels Zum Alten Schloss in Kleedorf an.

Es geht weiter bergab und im Tal queren wir die Straße und fahren auf kleinen Wegen bis Unterkrumbach. Wir zweigen auf einen nicht asphaltierten Weg ab und radeln durch Wald und Wiesen Richtung Kühnhofen. Auch hier gibt es einen empfehlenswerten Einkehr Tipp: das Landhotel Grüner Baum bietet eine schöne Sonnenterrasse mit tollen Rundumblick und sehr gutes Essen.

Wir fahren den Radweg weiter entlang im Sittenbachtal,  bis wir den Ort Altensittenbach erreichen. Der Weg führt uns kurz durch die Ortschaft und anschließend auf den Radweg bei den Pegnitzauen bei Hersbruck. Von diesem Radweg zweigen wir bei Hersbruck ab, damit wir einen kurzen Abstecher in die kleine, aber nette Altstadt machen können.

Hersbruck Schloß in der Altstadt
Hersbruck Schloß in der Altstadt

Weiter geht’s durch Hersbruck, dann auf den Radweg entlang der B14 bis zum Happurger Baggersee. Bei schönem Wetter kann man hier eine Pause zum Baden einlegen und die Sonne genießen. Eine kleine Gaststätte ist ebenfalls direkt am See.

Der Radweg führt uns Richtung Happurg direkt an der S-Bahn-Haltestelle vorbei bis nach Hohenstadt; dort erreichen wir schließlich wieder den Fünf-Flüsse-Radweg und fahren Richtung Pommelsbrunn das idyllische Tal entlang bis nach Hartmannshof zu unserem Endpunkt.

Tourdaten

Tourlänge: ca. 31 km, Radrundtour, Start ist Hartmannshof
Tourverlauf:  Hartmannshof – Pommelsbrunn – Hohenstadt – Kleinviehberg – Großviehberg – Kleedorf – Unterkrumbach – Kühnhofen – Altensittenbach – Hersbruck – Happurg – Hohenstadt – Pommelsbrunn – Hartmannshof.
Anreise: Hartmannshof kann mit der S-Bahn S1 ab Nürnberg gut angefahren werden (Endhaltepunkt).
Autos können in Hartmannshof beim Bahnhof geparkt werden.

GPX-Download/Karte

volle Distanz: 31.16 km
Maximale Höhe: 504 m
Minimale Höhe: 330 m
Gesamtzeit: 02:03:42
Download

 

Empfehlung/Bewertung

Schöne Halbtages-Rundtour zum Kennenlernen von ursprünglichen Dörfern der Hersbrucker Frankenalb. Schönste Streckenabschnitte der Tour sind von Kleinviehberg nach Großviehberg oben auf der Hochfläche entlang mit dem Ausblick Richtung Pegnitztal und Sittenbachtal. Die Abfahrt nach Kleedorf bietet auch ein tolles Panorama hinunter auf das Sittenbachtal. Die Rundtour hat mit dem Höhenanstieg von 150 Metern auf dem Abschnitt vor Kleinviehberg eine kleine sportliche Herausforderung.

Einkehrtipps

Hotel zum Alten Schloß, Kleedorf 5, 91241 Kirchensittenbach. Das Hotel liegt direkt an unserer Radstrecke und die schöne sonnige Terrasse lädt zu einem Stopp ein.
Landhotel Grüner Baum, Kühnhofen 3, 91217 Hersbruck. Um das Landhotel zu erreichen, biegen Sie vom Weg links Richtung Kühnhofen ab und folgen dann der Ortsdurchfahrt rechts  bis zum Ortsausgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*