Isarradweg von München nach Freising

Ein beliebter Radweg in Bayern ist der Isarradweg – auf seinen 299 Kilometern Länge führt er entlang der Isar durch unterschiedlichste Landschaften. Die Etappe des Isarradweges von München nach Freising verläuft auf über 35 Kilometern auf gut befahrbaren, mit feinem Splitt versehenen Wegen und führt den Radler ohne Steigungen immer eben direkt an der Isar entlang.
Somit ist dieser Abschnitt auch für Familien oder für eine schnelle Tour mit dem Gravelbike bestens geeignet.

Isar an der Altstadt München
Isar an der Altstadt München

Tourverlauf Isarradweg von München nach Freising

Unser Startpunkt ist in München, direkt etwas unterhalb der Altstadt. Wer Zeit hat, kann die Münchner Altstadt mit all den Sehenswürdigkeiten noch erkunden (Buchtipp: ADAC Reiseführer München (Anzeige*))
Dann geht es hin zur Isar und wir folgen dem Radweg Richtung Norden. Die Isar bietet bereits entlang von München einen schönen Anblick – der Fluss verläuft im natürlichem Flussbett mit Schotterstrand.


Bei der Max-Joseph-Brücke queren wir die Isar und fahren in den Englischen Garten, einem der weltweit größten innerstädtischen Parks. Wer das erste Mal München besucht wird erstaunt sein, welch große und äußerst beliebte Grünfläche hier den Münchnern zur Verfügung steht! Wir passieren den 25 Meter hohen Chinesischen Turm, ein Münchner Wahrzeichen.

Chinesischer Turm München
Chinesischer Turm München

Rund um den Chinesischen Turm gibt es einen großen Biergarten mit an die 7000 Sitzplätzen!
Weiter geht´s ein paar Kilometer durch den Englischen Garten, bis wir kurz vor Oberföhring wieder zur Isar hin radeln.

Kiesbett an der Isar bei München
Schotterbett an der Isar, Nähe München

Nun geht es etliche Kilometer immer stets an der Isar entlang, die hier in ihrem natürlichem Flussbett fließt. Immer wieder bieten sich schöne Plätze direkt am Fluss, um eine kleine Pause einzulegen.

Isar zwischen München und Freising
Isar zwischen München und Freising

Es werden keine Orte passiert – wer einen Abstecher z. B. nach Ismaning, Garching oder zu einem Biergarten machen möchte, muss vom Isarradweg abfahren. Es hat uns erstaunt, dass im weiteren Verlauf der doch noch großstadtnahe Isarradweg immer direkt entlang einer naturnahen Isar bis kurz vor Freising verläuft!

Isarradweg München Freising
Isarradweg von München nach Freising

Nach etwas 39 Kilometern erreichen wir Freising. Der Ort hat eine historische Altstadt und bietet dem Radler eine gute Gastronomie. Wer möchte, kann das Wahrzeichen der Stadt, den Mariendom auf dem Domberg, besuchen.

Freising Innenstadt
Freising Innenstadt

Tourdaten Isarradweg von München nach Freising

Länge unserer Etappe Isarradweg München-Freising: ca. 39 Kilometer
Dauer der Radtour: ca. 3 Stunden (je nach Länge der Pausen)
Startpunkt: an der Isar bei der Altstadt von München
Die Anreise nach München kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bahn oder Flixbus (Fahrradmitnahme buchbar, allerdings keine Mitnahme von E-Bikes) erfolgen. Der Hauptbahnhof von München befindet sich gleich westlich bei der Altstadt und auch der Zentrale Omnibusbahnhof ist in der Nähe (Arnulfstr. 21 auf Höhe Hackerbrücke).

GPX-Download/Karte Isarradweg von München nach Freising

Der Isarradweg ist bestens ausgeschildert bzw. markiert. GPX-Daten sind somit nicht nötig. Die nachfolgende Karte soll lediglich zur Orientierung dienen.

Gesamtstrecke: 38.92 km
Maximale Höhe: 559 m
Minimale Höhe: 437 m
Gesamtzeit: 03:08:46
Download file: Isarradweg_M_nchen_Freising.gpx

Buchtipp für alle, die weitere Etappen des Isarradweges radeln möchten: Radtourenkarte „Isarradweg, Vom Ursprung bis zur Mündung: Leporello, mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps“ (Anzeige*).


Empfehlung/Bewertung und Einkehrtipps

Eine naturnahe Radtour entlang der Isar. Höhepunkte sind die Altstadt und der Englische Garten von München, eine manchmal rauschende Isar und die vielen möglichen Rastplätze direkt beim Schotterbett am Fluss. Auf der Strecke unterwegs bietet sich wenig Abwechslung – der Radweg verläuft einen Großteil der Tour (um die 25 Kilometer) immer entlang des Flusses auf dem fein geschotterten Weg.
Bei unserer Tour im Juli waren im Tourbereich außerhalb von München erstaunlich wenig Radfahrer und Spaziergänger unterwegs.

Tipp für eine Übernachtung: wer eine mehrtägige Radtour an der Isar macht und nicht in Freising übernachten möchte, dem bietet sich in dem ca. vier Kilometer von Freising entfernten Ort Marzling eine günstige Übernachtungsmöglichkeit im Gasthaus Nagerl.

Weitere schöne Radtouren bei München finden Sie im ADFC-Radausflugsführer Rund um München (Anzeige*). Wer die Stadt München erkunden möchte, dem empfehlen wir das Buch Labyrinth München: 30 besondere Touren durch Bayerns Hauptstadt (Anzeige*).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*