Radtour Röthenbachklamm – Fränkischer Dünenweg – Birkensee

Eine wunderschöne Radtour durch den Reichswald östlich von Nürnberg!Unsere Radrundtour führt entlang des wildromantischen Röthenbachs vom Ort Röthenbach bei Altdorf bis zum nördlich gelegenen Birkensee. Wir radeln in einem Gebiet in dem sich vor langer Zeit Sanddünen aufgetürmt haben und das heute bewaldet ist. Teilweise fahren wir auf einem Teil des sogenannten Fränkischen Dünenweges, einem Weiterlesen…

Der Frankenwein – Rebsorten und Qualitätsstufen

Franken ist ein ideales Weinanbaugebiet; es herrscht ein mildes Klima und der Boden ist fruchtbar. Die sanften Hügel in Weinfranken sind mit Weinreben bedeckt; in den Orten findet man viele Weinfeste, Heckenwirtschaften und Vinotheken. Weinfranken ist ein beliebtes Ausflugsgebiet und Urlaubsziel; die Besucher genießen dort den Wein und das gute Essen.  Seit dem 8. Jahrhundert Weiterlesen…

Wanderung Burgruine Lichtenstein – Kreuzberg – Zankelstein

Eine alte Burgruine, fantastische Ausblicke und imposante Felsformationen – die Wanderung Burgruine Lichtenstein – Kreuzberg – Zankelstein bei Pommelsbrunn in der Hersbrucker Schweiz in Mittelfranken bietet viele Höhepunkte. Diese Rundwanderung ist eine abwechslungsreiche Tour, die auf die Berge oberhalb der Ortschaft Pommelsbrunn führt. Die Wanderung hat eine Länge von ca. 9 Kilometern. Es sind an Weiterlesen…

Die Münchner Weißwurst

Nicht wegzudenken ist die Weißwurst in München; sie ist wohl die bekannteste Münchner Spezialität. Bei einem zünftigen Frühschoppen wird sie vormittags als Imbiss zusammen mit einer Brezen, süßem Senf und einem Weißbier genossen. Angeblich soll die Weißwurst eine Zufallserfindung des Wirts des Gasthauses  am Marienplatz „Zum ewigen Licht“ gewesen sein. Am Rosenmontag 1857 hatte dieser Weiterlesen…

Bayerisches Blaukraut

Selbstgemachtes Blaukraut schmeckt um Längen besser als das im Glas angebotene Fertigprodukt! Wer also Lust am Kochen und ein bisschen Zeit hat, sollte doch mal selbst ein leckeres bayerisches Blaukraut zubereiten. Frischer Kohl hat im Herbst Saison und ist in dieser Zeit ein gesundes und günstiges Lebensmittel. Blaukraut eignet sich sehr gut als Beilage für Weiterlesen…

Gitarrenfestival Hersbruck

Alljährlich findet in der kleinen Stadt Hersbruck in Mittelfranken ein bemerkenswertes Festival mit Konzerten für Musik- und Gitarrenfans statt. Das üblicherweise im August stattfindende Internationale Gitarrenfestival bietet für jeden Geschmack etwas an: es sind erstklassige Gitarristen aus der ganzen Welt vertreten, die viele Facetten der Musikrichtungen der Gitarre darbieten.  Sowohl Konzerte im Bereich der klassischen Gitarre Weiterlesen…

Fränkisches Seenland

Als Fränkisches Seenland bezeichnet man eine Landschaft in Mittelfranken, die mit ihren Stauseen eine Gesamtwasserfläche von  2000 Hektar erreicht.  Zu diesen Seen zählen der Große und der Kleine Brombachsee mit angrenzendem Igelsbachsee, der Rothsee und der Altmühlsee. Dieses Gebiet des Fränkischen Seenlands ist ein ursprünglicher Naturraum, geprägt durch Mischwälder, Felder  und Wiesen.Neben den Möglichkeiten zum Weiterlesen…

Burg Hohenstein

Die Burg Hohenstein, eine alte Felsenburg, liegt in der Fränkischen Alb in Mittelfranken am Rand der Ortschaft Hohenstein in der Nähe von Hersbruck. Auf einem gewaltigen Dolomitfels überragt die Burg Hohenstein die weite Umgebung der fränkisch-oberpfälzischen Juralandschaft. Die Burg ist ein beliebtes Ausflugsziel und lockt viele Besucher an, die die großartige Aussicht genießen! Mit 634 Weiterlesen…

Burg Hartenstein

Die gut erhaltene Burg Hartenstein oberhalb des nördlichen Pegnitztals gelegen, bietet einen herrlichen Rundumblick über die fränkische Juralandschaft. Hartenstein ist eine Ortschaft in Mittelfranken im Landkreis Nürnberger Land in der Nähe von Velden.Auf einer Höhe von über 600 Metern befindet sich die Burganlage von Hartenstein, die dem Besucher eine schöne Aussicht bietet. Die noch vorhandenen Weiterlesen…

Kirchweih in Alfeld

Alfelder Kirchweih – mit dem Goldenen Buschen und den „Roußerern“. Die Kirchweih des Ortes Alfeld in Mittelfranken hat eine lange Geschichte und einzigartige Bräuche, die sich bis heute erhalten haben. Aufgrund einer ehemaligen Teilung des Ortes wird  jedes Jahr an der Kirchweih auch an die Wiedervereinigung von diesen beiden bis über drei Jahrhunderten getrennten Ortsteilen Weiterlesen…

Wellness Urlaub in Bayern

Wellness und Kuren – in Bayern finden wir unter anderem das Bayerische Golf & Thermenland und viele Kurorte. So ist z. B. die Region Niederbayern mit zahlreichen Wellness-Hotels vertreten. Dazu die vielen Kurorte: wer hat noch nicht von den großen Thermen in den bekannten bayerischen Orten wie Bad Birnbach, Bad Gögging, Bad Abbach, Bad Steben, Weiterlesen…

Langlaufen im Bayerischen Wald

Als Mittelgebirge bietet der Bayerische Wald mit Höhen bis über 1400 m zahlreiche Top-Langlaufgebiete. Ob für einen kurzen Tagesausflug oder als Aktivität im Urlaub – es gibt viele Langlaufzentren, die Bahnen zum Skaten und Langlauf in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden präparieren. Wir haben für Sie die Top-Langlauf-Gebiete im Bayerischen Wald aufgeführt! Die unberührten Landschaften und Weiterlesen…

Skifahren Bayerischer Wald

Welche Wintersportgebiete mit welchen Skiliften gibt es im Bayerischen Wald? In Ostbayern im Bayerischen Wald gibt es vielfältige Möglichkeiten für den Wintersportler. Die höchste Erhebung in dieser Region ist der Große Arber mit  über 1.400 Metern. Skilifte gibt es natürlich auch auf weiteren Bergen im Bayerischen Wald. Bekannt sind z. B. die Skigebiete Große Arber, Weiterlesen…

Bamberg, Sehenswürdigkeiten und Museen

Bamberg, Weltkulturerbe und Bierstadt – Sie planen eine Städtereise nach Bamberg? Bamberg ist eine der sehenswertesten Städte in Bayern. Die Stadt bietet eine schöne, historische Altstadt, viele Sehenswürdigkeiten und ist außerdem eine Bierstadt. Bamberg samt Umgebung hat eine sehr große Brauereidichte und ist bekannt für ihre Biertradition! In Bamberg gibt es noch viele Privatbrauereien; hier Weiterlesen…

Luisenburg Festspiele Wunsiedel

Ein paar Kilometer von Wunsiedel im Fichtelgebirge entfernt findet man Deutschlands älteste von professionellen Schauspielern bespielte Naturbühne, die Luisenburg. Seit über 120 Jahren wird auf dieser wunderschönen Naturbühne Theater gespielt.  Diese Festspiele auf der Luisenburg finden auf einer imposanten Naturbühne mit Granitfelsen statt, die am Rande des größten europäischen „Felsenlabyrinths“ (Granitsteinmeer), einem beliebten Ausflugsziel, liegt. Bei den Weiterlesen…

Felsenlabyrinth Luisenburg bei Wunsiedel

Das Felsenlabyrinth Luisenburg wird auch als ein „Granitsteinmeer“ bezeichnet. Schmale Felsenschluchten und große Granitblöcke prägen das Bild des Felsenlabyrinths Luisenburg in der Nähe von Wunsiedel in Oberfranken. Beim Durchwandern haben auch Kinder viel Spaß. Ein Tipp für einen Familienausflug im Fichtelgebirge! Das Felsenlabyrinth ist Europas größtes Grantisteinmeer und wird offiziell als „Bürgerlicher Landschaftsgarten Felsenlabyrinth Luisenburg“ bezeichnet. Weiterlesen…

Leberspätzlesuppe Rezept

Leberspätzle sind in Bayern eine beliebte Einlage in klare, kräftige Suppen. Die Zutaten und Zubereitung von Leberspätzlen ähnelt der Herstellung von den beliebten Kasspatzen, die z.B. in Schwaben und im Allgäu gerne zum Essen gekocht werden. In traditionellen bayerischen Wirtshäusern wird oft eine Suppe mit Leberknödeln oder Leberspätzle angeboten. Nachfolgend finden Sie ein bayerisches Rezept Weiterlesen…

Küchle – runde Ausgezogene und eckige Küchla

Ob rund oder eckig – Küchle sind immer eine süße, leckere Spezialität. Je nach Region ist es Brauch, die Küchle für Trauungen, Konfirmationen, Taufen oder auch an Ostern zu backen. Auf alle Fälle gehören die Küchle immer mit zum Kirchweihfest! Die Küchle sind ein traditionelles Gebäck der süddeutschen, österreichischen und südtiroler Küche. Als Kirchweihgebäck sind Weiterlesen…

Wanderung Erzweg

Wandern auf dem Erzweg – durch das Land der tausend Feuer! Der Erzweg ist ein Qualitätswanderweg, der sich durch die wunderschöne Landschaft der Oberpfalz von Pegnitz über Sulzbach-Rosenberg bis nach Kastl zieht. Als Wanderweg hat der Erzweg das Prädikat „Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes erhalten und gehört damit zu den Spitzenwanderungen und schönsten Routen. Die Weiterlesen…

Monte Kaolino Hirschau

In Hirschau in der Oberpfalz im Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie eine Besonderheit: ein weißer Sandberg, auf dem auch im Sommer Ski gefahren werden kann! Sport, Relaxen und Baden, das alles wird dem Besucher des Freizeitparks Monte Kaolino Hirschau geboten. Mit ca. 30 Mio Tonnen Quarzsand ist der Monte Kaolino einer der höchsten Sandberge Europas und Weiterlesen…