Altmühlsee im Fränkischen Seenland

Im oberen Altmühltal nordwestlich von Gunzenhausen liegt der Altmühlsee im Fränkischen Seenland. Der See ist von einem Ringdamm eingefasst und ideal zum Baden, Segeln und Surfen. Es gibt mehrere Seezentren und Freizeitanlagen, während der Saison fährt auf dem Altmühlsee ein Schiff. Bei den Seezentren Wald und Schlungenhof findet man Campingplätze – ideal für einen Familienurlaub!

Altmühlsee Karte
Altmühlsee Karte

Für Wanderer und Radfahrer ist ein Uferweg vorhanden, auf dem See können die Freizeitzentren mit dem Schiff angefahren werden. Im Norden des Altmühlsees befindet sich eine lagunenartige Vogelinsel, die eine der wichtigsten Schutzgebiete für Zugvögel in Bayern ist. Zum Erkunden dieser Vogelinsel ist ein informativer Lehrpfad eingerichtet.


Der Altmühlsee hat eine Gesamtfläche von 450 ha (davon 200 ha für die Vogelinsel), eine Länge bis 3,5 km, Breite bis 1,5 km und Tiefe bis 2,5 m.
Der Wanderweg um den See hat eine Länge von 12,5 km. Der Altmühlsee bietet einen hohen Erholungswert und ist für einen Ausflug oder Urlaub ein lohnenswertes Ziel.
Tipp: mehr Rad- und Wandertouren in dieser Region finden Sie in der Karte UK50-22 Fränkisches Seenland (Anzeige*).

Ufer des Altmühlsees
Ufer des Altmühlsees

Die Freizeitzentren des Altmühlsees

Seezentrum Muhr am See:
Es sind über 300 Parkplätze (kostenpflichtig), ein Restaurant mit Sonnenterrasse, ein Badestrand mit Liegewiese, Sandstrand und Freiduschen, ein Familienzeltplatz, die Schiffsanlegestelle, ein Kinderspielplatz, ein Beachvolleyballplatz und ein Wohnmobilübernachtungsplatz vorhanden. Des weiteren finden Sie hier eine Bootsvermietung, eine Fahrrad, Kanu- und Stand-up-Paddling-Vermietung, einen Bootshafen mit Slipanlage und Wasser- und Landliegeplätze für Segelboote. Die Vogelinsel ist zu Fuß in ca. 10 Minuten zu erreichen.

Seezentrum Schlungenhof:
Hier ist ein Sandstrand mit Liegewiese, Umkleidekabinen und Sanitäranlagen vorhanden. Außerdem gibt es ein Seerestaurant mit Sonnenterrasse, einen Minigolfplatz, einen Beachvolleyballplatz und eine Fahrrad-, E-Bike-, Rischka- und Tretboot-Vermietung. Das Schiff MS-Altmühlsee hat hier seinen Ausgangshafen. Für Segler stehen Wasser- und Landliegeplätze zur Verfügung (Slipanlage vorhanden).
Für die Kinder gibt es zwei Spielplätze, einen Bolzplatz und noch weitere Spielflächen. Die PKW-Parkplätze sind auch hier gebührenpflichtig.
Ein Campingplatz liegt nur wenige Meter vom Seezentrum entfernt.


Surfzentrum Schlungenhof:
Hier sind eine Surf-, Segel- und Kite-Schule und ein Surf-Shop vorhanden. Das Surfufer hat eine Liegewiese und die üblichen sanitären Einrichtungen. Surf- und Kiteboards kann man ausleihen, ebenso Stand-up-Paddling-Boards (Kurse für SUP werden auch angeboten). Außerdem gibt es ein Terrassencafé, eine Fahrrad-, Rischka- und Kajak-Vermietung, Parkplätze (gebührenpflichtig) und einen Wohnmobilstellplatz.

Seezentrum Wald:
Kostenpflichtige Parkplätze, ein Badestrand mit Liegewiesen und Spielflächen, sanitäre Anlagen, ein Segelhafen, ein Strandcafé, einen Erlebnis-Spielplatz, eine Tretbootvermietung, eine Fahrrad- und Rischka-Vermietung, eine Segway-Vermietung und ein Beachvolleyballplatz sind vorhanden. Des weiteren findet man hier eine Segelschule und eine Vermietung von Segelbooten, Katamaranen und Jollen. Ein Campingplatz ist ebenfalls vorhanden. Das Seezentrum Wald wird ebenfalls vom Schiff MS-Altmühl angefahren. Am Badestrand grenzt ein öffentlicher Grillplatz an, der von den Besuchern genutzt werden kann.

Südufer/Hirteninsel:
Dies ist der Auslauf der Altmühl, von hier aus hat man Zugang zu Wander- und Radwegen um den See und zum Altmühlüberleiter. Ein Parkplatz ist vorhanden, es besteht auf der Hirteninsel eine Bade- und Angelmöglichkeit.

Vogelinsel:
Auf der Vogelinsel werden vogelkundliche Führungen durchgeführt. Nähere Informationen erteilt der Veranstalter, der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. in der LBV-Umweltstation in Muhr am See. Ein weiteres Infohaus des LBV befindet sich beim Seeufer am Ortsrand von Muhr am See.
LBV-Infohaus bei Muhr am See
LBV-Umweltstation

Altmühlsee
Altmühlsee

Schifffahrt

Von Mai bis Oktober findet auf dem Altmühlsee Schifffahrt mit der „MS Altmühlsee“ statt. An die viermal täglich fährt das Schiff vom Ausgangshafen Seezentrum Schlungenhof weiter zu den Anlagestellen Surfzentrum Schlungenhof, Seezentrum Muhr am See, Seezentrum Wald und zurück zum Ausgangspunkt.
Dauer der Schifffahrt: ca. 1 Stunde.
MS Altmühlsee

Am Altmühlsee
Am Altmühlsee

Weitere Informationen zum Altmühlsee

Zum Altmühlsee fährt die Freizeitlinie 689 des VGN: der Altmühlsee-Express. Diese verbindet den Bahnhof Gunzenhausen mit den Seezentren am Altmühlsee. Die Linie fährt an Samstagen, Sonn- und Feiertagen: Altmühlexpress 689
Wer gern radelt, der findet in der Umgebung vom Altmühlsee ein gut ausgebautes Radwegnetz. Ein Beispiel für eine Radrundtour zum Altmühlsee ist unser Beitrag Radrundtour im Fränkischen Seenland vom Brombachsee zum Altmühlsee 

Zweckverband Altmühlsee
Tourismusverband Fränkisches Seenland
Reiseführer: Der Ausflugs-Verführer Fränkisches Seenland (Anzeige*)

Weitere Beiträge auf unserer Website zum Fränkischen Seenland:
Rothsee
Brombachsee

Tipp: Wer gerne badet und Infos zu Badeseen in der Region Mittelfranken sucht, dem empfehlen wir das Buch Badeseen und Naturbäder in Mittelfranken  (Anzeige*).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*