Levadawanderung Madeira von Ribeiro Frio nach Portela

Eine klassische und bekannte Levadawanderung auf Madeira ist die Tour ab Ribeiro Frio entlang der berühmten Levada do Furado durch den Lorbeerwald.
Die Levada-Wanderung steht bei vielen Madeira-Urlaubern auf dem Programm. Die  wunderschöne Wanderung bietet Abwechslung und viele tolle  Ausblicke auf die Berge und auf Küstenorte im Norden von Madeira.
Bedingt durch die nördliche Lage dieser Levada-Wanderung sind die Wege dieser Levadawanderung fast ganzjährig feucht.
Die Levadawanderung  hat eine Länge von über 12 km (einfache Strecke),  benötigte Zeit ca. 3,5 h.  Abschüssige Stellen an der Levada Wanderung sind mit einem Zaun gesichert, die Schwindelgefahr ist niedrig.

Madeira Levada-Wanderung Ribeiro Frio
Madeira Levada-Wanderung Ribeiro Frio

Tourverlauf der Levadawanderung

Wir sind mit dem öffentlichen Bus Nummer 56 von Funchal aus nach Ribeiro Frio gefahren. Ausgangspunkt der Levada-Wanderung ist Ribeiro Frio mit der Forellenzuchtanlage und einem Restaurant.

Obwohl wir im Februar unterwegs waren und es recht feucht und matschig war, fanden wir in Ribeiro Frio doch etliche Busse und Autos mit Touristen vor. Doch die meisten Besucher hier oben haben nur einen kleinen Stop im Restaurant eingelegt oder sind zum bekannten Aussichtspunkt Balcoes gelaufen. Dies ist eine kleine Wanderung, die eben und auf breitem Weg zum Miradouro Balcoes verläuft, von dem aus man eine imposante Aussicht auf das Gebirge hat. Die Wanderung dauert hin und zurück nicht mal eine ganze Stunde und wird deshalb gerne Kreuzfahrtpassagieren als Ausflugsziel angeboten.

Für uns bedeutet dies, dass wir auf der Levadawanderung nur wenigen weiteren Wanderern begegnen und gemütlich entlang der Levada unsere Tour laufen können.

Madeira Ribeiro Frio Levadaweg
Madeira Ribeiro Frio Levadaweg

Der Einstieg in die Levada Wanderung ist rechts unterhalb des Restaurants von Ribeiro Frio (860 Höhenmeter) und ist mit dem Wegweiser „PR 10 Portela“ gekennzeichnet.
Bei dieser Levada Wanderung handelt es sich um eine anspruchsvolle Tour, die anfangs noch auf breitem Weg verläuft. Später wird der Weg schmaler und man wandert eng an der Levada entlang. Auch ausgesetzte Stellen sind dabei; diese sind aber mit einem Zaun gesichert.

Madeira Ribeiro Frio Levada
Madeira Ribeiro Frio Levada

Die Wanderung führt durch dichte Lorbeerwälder mit üppiger Vegetation, man durchquert kleine Tunnels und bei gutem Wetter hat man Sicht auf die höchsten Berge von Madeira.

Während der Tour genießen wir immer wieder die Sicht auf die grünen und imposanten Berge Madeiras.

Madeira Levadawanderung Ribeiro Frio Blick auf Nordkueste
Madeira Levadawanderung Ribeiro Frio Blick auf Nordkueste

Tourdaten Levadawanderung Madeira

Wanderung von Ribeiro Frio nach Portela, entlang der Levada do Furado.
Länge der Wandertour: einfache Strecke ca. 13 km
Bei gemütlicher Gehweise und mit Pausen zum Genießen der Aussicht dauert die Levada- Wanderung ca. 3,5 h (einfache Strecke).
Anreise nach Ribeiro Frio mit dem öffentlichen Bus Nr. 56 ab Funchal.
Vom Endpunkt Portela aus besteht ebenfalls eine Busverbindung nach Funchal zurück.
Wer mit dem Auto nach Ribeiro Frio gefahren ist, findet hier am Ende der Tour in Portela meist auch Taxis.
Alternativ kann die Levada-Wanderung Ribeiro Frio auch über ein Reisebüro (z. B. in Fuchal) gebucht werden. Hier wird die Hin- und Rückfahrt mit einem Bus für Sie organisiert; der Preis beträgt ca. 26 – 30 Euro je Person.

GPX-Download/Karte Levadawanderung Ribeiro Frio

volle Distanz: 12.64 km
Maximale Höhe: 914 m
Minimale Höhe: 663 m
Gesamtzeit: 03:30:08
Download

 

Empfehlung/Bewertung

Trotz des fast ganzjährig feuchten Wetters/Milieus ist diese Levadawanderung Madeiras ab Ribeiro Frio eine sehr schöne, lohnenswerte Wanderung.
Die Ausblicke auf die grüne Bergwelt Madeiras und auf die Ortschaften an der nördlichen Küste sind grandios.
Eine Levada-Tour, die wir allen Wanderern auf Madeira empfehlen können.

Unsere weiteren Wandertouren auf Madeira und auf der Nachbarinsel Porto Santo:

Levadawanderung 25 Fontes PR6 auf Madeira, 
Wanderung hinab ins Nonnental auf Madeira

Wanderweg Porto Santo PR2 Pico Castelo Pico do Facho,
Wanderweg Porto Santo PR1 Vereda do Pico Branco e Terra Cha

Für die Planung unseres Madeiraurlaubs haben wir uns Tipps und Anregungen aus dem Buch „Madeira“ Reise-Knowhow geholt. Als spezieller Wanderführer ist der Rother Wanderführer für Madeira zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*