Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach

Unsere letzte Etappe führt uns auf dem Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach. Als Halbtagestour ist diese Strecke mit einer Länge von ca. 27 Kilometer ideal. Höhepunkte dieser Tour sind die alte Kaiserpfalz Bad Wimpfen und das Endziel Mosbach, die Fachwerkstadt. Und natürlich die leicht hügelig, sanfte Landschaft entlang des Neckars, die nun mehr und mehr von Wäldern und weniger von Weinbergen geprägt ist.

Blick auf Schloß Horneck in Gundelsheim am Neckar
Blick auf Schloß Horneck in Gundelsheim am Neckar

Dies ist die dritte Etappe unserer Radtour auf dem Neckartalradweg. Wir haben uns den Neckartalradweg zum Radeln ausgesucht, da wir gern eine Radtour durch ein deutsches Weinanbaugebiet machen und erkunden wollten, ob die Neckarregion mit zu den schönsten Weinlandschaften (Anzeige*) zählt.

Der Weinanbau am Neckar startet nach Stuttgart und endet beim Übergang in den Odenwald bei Bad Wimpfen. Nur vereinzelt findet man ab Bad Wimpfen bis Gundelsheim noch Weinberge.

Für folgende weitere Etappen des Neckartalradweges finden Sie auf dieser Website einen eigenen Bericht:
Neckartalradweg von Ludwigsburg nach Besigheim entlang Weinsteillagen (unsere Etappe 1)
Neckartalradweg von Besigheim nach Bad Wimpfen (unsere Etappe 2)

Tourverlauf Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach

Wir verlassen die ehemalige Kaiserpfalz Bad Wimpfen  (Anzeige*). Der Ort ist die größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen und hat eine schöne historische Altstadt mit vielen alten Fachwerkhäusern. In den romantischen Gassen fühlt man sich in das Mittelalter zurückversetzt! Der Ort mit seinen kleinen Gassen und alten Fachwerkhäusern ist ein beliebtes Ausflugsziel.
Wer hier nicht sowieso übernachtet, der sollte auf alle Fälle vom Neckartalradweg aus hinauf in den Ort radeln!

Bad Wimpfen Altstadt
Bad Wimpfen Altstadt

Bei Bad Wimpfen ist der Übergang zum Odenwald mit seinen Buntsandfelsen und Wäldern. Ab hier findet man auch viele Burgen entlang des Neckartals.

Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach, bei Gundelsheim
Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach, bei Gundelsheim

Die Landschaft ändert sich langsam – die Weinberge werden weniger und mehr Wälder säumen den Neckar.


Der Weg von Bad Wimpfen nach Gundelsheim führt im Neckartal direkt an der linken Flussseite entlang. Gundelsheim liegt inmitten von Weinbergen und hat eine kleine Altstadt. Die Attraktion von Gundelsheim ist das Schloß Horneck, eine von vielen Sehenswürdigkeiten (Anzeige*) entlang des Neckars.

Gundelsheim am Neckar, Zentrum
Gundelsheim am Neckar, Zentrum

Wieder zurück auf dem Neckartalradweg erscheint auf der linken Seite die Stauferburg Guttenberg.

Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach
Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach

Wir umrunden eine Neckarschleife und erreichen den Ort Neckarzimmern. Hier verlassen wir die offizielle Route des Neckartalradwegs und folgen nun dem Radweg Richtung Mosbach, der anfangs rechts am Neckar entlang führt. Bei Neckarelz biegen wir vom Neckar ab und fahren entlang der kleinen Elz schließlich noch ca. 4 Kilometer bis zu unserem Endziel Mosbach.

Mosbach Fachwerkstadt
Mosbach Fachwerkstadt

Der Ort Mosbach zählt zu einem der schönsten Ausflugsziele im Odenwald (Anzeige*). Mosbach ist von Wäldern umgeben und hat eine historische Altstadt mit schön restaurierten Fachwerkhäusern in den mittelalterliche Gassen.



Die schöne Altstadt von Mosbach lädt zu einer kurzen Pause in einem der zahlreichen Lokale ein. Anschließend machen wir uns zurück auf den Weg zu unserem Ausgangspunkt Heilbronn dieser 3-tägigen Radtour entlang des Neckars. Mit der S-Bahn (Bahnhof liegt am Rande der Altstadt von Mosbach) gelangen wir direkt ohne Umsteigen in die Innenstadt von Heilbronn.

GPX-Download/Karte Neckartalradweg von Bad Wimpfen nach Mosbach

Gesamtstrecke: 27.42 km
Maximale Höhe: 262 m
Minimale Höhe: 137 m
Total time: 02:51:16
Herunterladen
Die Gesamtzeit ist mit Pausen angegeben! Die Fahrzeit ohne Pausen beträgt nicht ganz 2 Stunden.

Empfehlung/Bewertung

Der Neckartal-Radweg ist auf dieser Etappe gut ausgebaut und asphaltiert. Auch der Abzweig ab Neckarelz entlang der Elz ist gut beschildert und geteert.
Diese Tour von Bad Wimpfen nach Mosbach führt immer weniger an Weinbergen entlang, hier dominieren mittlerweile die Wälder des Odenwalds entlang des Neckartales.
Die Radtour ist für alle gut geeignet, da keine Steigungen zu bewältigen sind.
Wer gemültich radeln will und gerne mal eine Pause einlegt, für den eignet sich diese Etappe gut als Halb-Tagestour.

Einkehrtipps / Infos

Am Endziel Mosbach gibt es in der Altstadt viele Möglichkeiten um eine Pause einzulegen! Probieren Sie doch mal die leckeren echt Schwäbischen Maultaschen (Anzeige*)! Hier eine Variation mit Zwiebelsoße!

Schwäbische Maultaschen
Schwäbische Maultaschen


Infos und Anregungen zum Planen dieser Radtour am Neckartalradweg haben wir im Buch „Die 33 schönsten Flussradwege“ (Anzeige*) gefunden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*