Wanderung Krähentisch Burgruine Wolfstein in Neumarkt

Viel Natur, schöne Aussichtspunkte, einen markanten Fels und eine Burgruine – all das findet man bei der Rund Wanderung zum Krähentisch und der Burgruine Wolfstein in Neumarkt in der Oberpfalz.
Auf der ca. sechs Kilometer langen Wanderung führt uns der Weg hinauf auf den kleinen Berg Wolfstein mit eine Höhe von etwas über 600 Metern. Weiter geht es zum sogenannten Krähentisch, einem kleinen Fels mit imposanter Form. Kurz danach erreichen wir die Burgruine Wolfstein, anschließend wandert man über Wiesen und Wälder rund um den kleinen Berg Wolfstein. Tolle Ausblicke auf die Stadt Neumarkt und eine bemerkenswert gut restaurierte Burgruine sind die Highlights der Wanderung.

Gipfelkreuz Wolfsteinberg Neumarkt

Tourverlauf der Wanderung

Die Wandertour starten wir im Ortsteil Schafhof von Neumarkt. Der Wanderweg ist gut markiert: wir folgen der Anzeige eines Wanderschildes Richtung Ruine Wolfstein. Von der Durchgangsstraße aus führt dieser Weg ab und sogleich auf einem kleinen Pfad bergauf.

Anzeige


Bereits nach etwa einem halben Kilometer erreichen wir die Höhe und haben von hier aus einen ersten schönen Blick hinab auf die Stadt Neumarkt.

Wanderpfad hinauf auf den Wolfsteinberg Neumarkt

Oben wandern wir relativ eben weiter und gelangen nach nicht ganz einem Kilometer zum Krähentisch. Dies ist ein kleiner, aber imposanter Fels, der an die Form eines Tisches erinnert. Er thront oben auf einem sonnigen Felsmassiv (Krähentischwand, bekannt als Kletterfelsen). Von hier aus bieten sich wieder super Ausblicke auf Neumarkt.

Krähentisch Neumarkt Aussichtspunkt

Kurz danach erreichen wir die Burgruine Wolfstein. Dies ist eine sehenswerte, gut erhaltene Burgruine, die weithin sichtbar über Neumarkt liegt. Es wird vermutet, dass mit dem Bau der Burg im 12. Jahrhundert begonnen wurde. Die Burgruine wurde restauriert und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Burgruine Wolfstein Neumarkt

Der vorhandene Bergfried (22 Meter Höhe) ist zugänglich und dient an Sonntagen im Sommer als Aussichtsplattform. Von diesem Aussichtspunkt aus hat man einen tollen Rundblick über Neumarkt und Umgebung.

Wolfstein Burgruine Neumarkt

Nach der Besichtigung der Burganlage wandern wir den Weg Richtung Krähentisch wieder zurück, um schließlich kurz danach nach links Richtung Straße abzubiegen. Dieser folgen wir auf der Anhöhe ca. 100 Meter, dann geht´s links auf einem Wanderweg entlang von Wiesen und und Feldern weiter. Der Pfad führt uns nun durch den schönen Mischwald.

Wanderweg durch den Wald bei Neumarkt Wolfstein

An einer Kreuzung biegen wir scharf links ab Richtung Wanderweg Nr. 4. Weiterhin führt der Pfad durch einen schattigen Wald. Nach ca. fünf Kilometern Gesamtlänge erreichen wir das Dorf Labersricht. Hier biegen wir links ab und folgen der verbleibenden Strecke auf der asphaltierten Straße, bis wir unseren Ausgangspunkt Schafhof wieder erreichen.

Tourdaten der Wanderung

Die Länge der Wandertour beträgt ca. 6 Kilometer.
Anfangs erfolgt ein kleiner Aufstieg; es sind ca. 100 Höhenmeter auf einem Kilometer zu bewältigen. Im Anschluß verläuft die Wanderung relativ eben bzw. leicht bergab zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour führt auf gut ausgetretenen Pfaden, Wegen und auch kurz auf der asphaltierten Straße.
Anreise:
Parkmöglichkeiten bestehen im Ortsteil Schafhof bzw. entlang des Wolfsteinbergweges.
Mit dem öffentlichen Bus (ÖPNV Neumarkt – Wolfstein Bus Nr. 565).

GPX-Download/Karte der Wanderung

volle Distanz: 5.8 km
Maximale Höhe: 629 m
Minimale Höhe: 523 m
Gesamtzeit: 01:34:45
Download

Empfehlung

Schöne und für jedermann geeignete Wandertour mit super Ausblicken auf die Stadt Neumarkt. Die Burgruine Wolfstein ist sehr gut erhalten und kann täglich besichtigt werden. Im Sommer ist Sonntags auch der Bergfried geöffnet. Als Familientour mit Kindern gut geeignet – auf der Burgruine Wolfstein gibt es für sie allerhand zu entdecken!
Die Wandertour ist auch an heißen Tagen zu empfehlen, da ein Großteil der Wanderung durch schönen Mischwald führt.

Einkehrtipps / Infos

Beim Start- und Zielpunkt in Schafhof befindet sich derBerggasthof Sammüller mit schöner Sonnen-Terrasse. Von hier aus hat man einen super Ausblick auf die Stadt Neumarkt.
Neben der Burgruine liegt die Burggaststätte Wolfstein.

Berggasthof Sammueller Neumarkt

Weitere Infos zur Burgruine Wolfstein findet man auf der Website des Vereins Wolfsteinfreunde.

Wer weitere Wandertouren in der Region Neumarkt machen möchte, dem empfehlen wir die Wanderkarte Neumarkt in der Oberpfalz (Anzeige*).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*