Küstenradweg Pista Ciclabile in Ligurien an der Riviera di Ponente

Ligurien ist eine der schönsten Urlaubsregionen in Italien: Meer und Berge, Strände und Klippen prägen die Küstenlandschaft auch im westlichen Ligurien. Der Küstenradweg Pista Ciclabile in Ligurien verläuft an der Blumenriviera (Riviera di Ponente) fast immer direkt am Meer entlang!
Dabei kann man auf diesem gut ausgebautem Radweg von Ospedaletti bis nach San Lorenzo al Mare ca. 24 Kilometer entspannt ohne störenden Verkehr auf einer eigenen Trasse fahren!

Radweg Ligurien, Blick auf Küste bei Sanremo
Radweg Ligurien, Blick auf Küste bei Sanremo

Verlauf Küstenradweg Pista Ciclabile in Ligurien

Der Küstenradweg von Ospedaletti bis nach San Lorenzo al Mare verläuft auf einer ehemaligen Bahnstrecke. Diese stillgelegte Eisenbahntrasse wurde umgebaut zu einem asphaltierten Radweg, der direkt am Meer bzw. immer küstennah ist.

Anzeige

Ideal ist dieser Küstenradweg für „Gemütlichkeitsfahrer“ und Familien, aber auch Rennradfahrer sind hier unterwegs. Der Radweg Pista Ciclabile della Riviera Ligure ist auf der gesamten Strecke, also von Ospedaletti bis nach San Lorenzo al Mare, zweispurig für Radfahrer und hat auch separate Fußgängerwege. Dadurch ist ein unbeschwerter Radfahrspaß ohne störenden Autoverkehr möglich!

Küstenradweg Pista Ciclabile in Liguiren
Küstenradweg Pista Ciclabile in Liguiren

Auf der ca. 24 Kilometer langen Strecke findet man zahlreiche Zugänge zu Stränden und Grünflächen. Auch einige Tunnels (beleuchtet) sind auf diesem Radweg zu durchfahren. Der Küstenradweg verläuft immer parallel zum Meer entlang an Sandstränden, Buchten und auch steil abfallenden Bergen.
Der Radler passiert schöne Orte an der Riviera und kann immer wieder eine Pause am Meer einlegen. Badesachen also nicht vergessen!

Beginn des Küstenradweges ist der Ort Ospedaletti. Von hier aus sind es nur ca. 5 Kilometer bis nach Sanremo. Auf diesem Streckenabschnitt befindet sich der längste Tunnel des Radweges mit ca. 1,7 Kilometern.
Der Küstenort Sanremo ist absolut einen Abstecher wert. Eine Altstadt mit engen Gassen und schönen Plätzen, das mondäne Spielcasino und Nobelherbergen – Sanremo ist eine lebendige Stadt!

San Remo Spielcasino
Sanremo Spielcasino

Ab Sanremo führt der Küstenradweg zu den Küstenorten Bussana, Arma di Taggia und Riva Ligure.
Uns hat der Ort Riva Ligure sehr gut gefallen. Eine nette kleine Altstadt mit schönen Häusern direkt an der Promenadenstraße am Meer und gute Bademöglichkeiten laden zu einer Pause ein!

Radweg Ligurien, Riva Ligure
Radweg Ligurien, Riva Ligure

Von Riva Ligure aus erreicht man nach ca. 2 Kilometern Santo Stefano al Mare und danach den Endpunkt des Küstenradweges, San Lorenzo al Mare. Vor dem Ort San Lorenzo al Mare ist nochmals ein etwas längerer Tunnel mit ca. 1,5 Kilometer Länge zu durchfahren.

Küstenradweg Pista Ciclabile bei San Lorenzo

Daten zum Küstenradweg Pista Ciclabile in Ligurien

Länge des asphaltierten Küstenradweges Pista Ciclabile in Liguiren: ca. 24 Kilometer.
Der Radweg verläuft entlang der Küste von Ospedaletti bis nach San Lorenzo al Mare.
Länge der Teilabschnitte:
Ospedaletti – Sanremo: 5 Kilometer
Sanremo – Arma di Taggia: 8 Kilometer
Arma di Taggia – Santo Stefano: 4 Kilometer
Santo Stefano – San Lorenzo: 6,5 Kilometer

Küstenradweg Pista Ciclabile in Liguiren
Küstenradweg Pista Ciclabile in Liguiren

Empfehlung

Dieser Küstenradweg verläuft vollkommen eben, daher ist er eine herrliche Route für Familienausflüge!
Entlang der Strecke finden sich zahlreiche Möglichkeiten für eine Pause. Sie können die Küstenorte entdecken, an einer Badebucht das Meer genießen oder die direkt am Radweg liegenden Bars oder Restaurants besuchen.
Der Küstenradweg ist gut frequentiert. So nutzen Urlauber, die ihr Rad dabeihaben, gern diesen Radweg. Auch einheimische Spaziergänger, Jogger und Radfahrer sind auf der Strecke unterwegs.
Auch Urlauber ohne eigenes Fahrrad haben die Möglichkeit, diesen Küstenradweg zu entdecken. Es gibt entlang des Radweges mehrere Leihstationen für Räder, so dass man ganz spontan bei einem Aufenthalt an der ligurischen Riviera sich Räder ausleihen und einen schönen Tag entlang der Strecke verbringen kann.

Weitere Infos zum Radweg findet man auf der Webiste www.pistaciclabile.com, Verleihstationen und Preise für die Räder unter www.nolobici.it.

Ein weiterer schöner und völlig ebener Küstenradweg in Italien führt entlang der Adriaküste an der Palmenriviera bei Grottammare. Lesen Sie hierzu unseren Bericht zu diesem Küstenradweg Adria.

Sie möchten wandern in Ligurien? Lesen Sie dazu unsere Wanderberichte

Wandern in Ligurien – weitere Wandertouren von uns in Ligurien West
Wanderung von Apricale nach Perinaldo
Wanderung von Ceriana nach Taggia
Wanderung von Alassio nach Albenga – Römerweg
Wanderung von Finale Ligure nach Varigotti
Wanderung von Varigotti nach Noli

Wandern in Ligurien – weitere Wandertouren von uns in Ligurien Ost
Wanderung von Camogli ins mondäne Portofino
Wanderung von Framura nach Bonassola
Wanderung von Vernazza nach Corniglia, Cinque Terre
Wanderung von Corniglia nach Manarola, Cinque Terre 
Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere
Wanderung von Montemarcello nach Tellaro



Anregungen und Infos zu Ligurien haben wir im Reiseführer von Michael Müller(Anzeige*) gefunden. 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*