Wanderung von Framura nach Bonassola in Ligurien, Italien

Die Wanderung von Framura nach Bonassola in Ligurien an der Riviera di Levante in Italien führt uns entlang der Küste und bietet phantastische Ausblicke hinab auf das Meer. Diese traumhafte Küstenlandschaft zwischen Moneglia und Levante bietet neben ihrer natürlichen Schönheit auch gute Wandermöglichkeiten.
Der Wanderweg führt im ersten Teil ohne nennenswerte große Anstiege entlang der Küste, anschließend leicht bergauf durch Pinienwälder und etwas landeinwärts. Zum Schluss führt uns die Wanderung hinab Richtung Bonassola. Die ca. 4 km lange Wandertour ist für jedermann geeignet.

Aussicht bei Wanderung von Framura nach Bonassola
Aussicht bei Wanderung von Framura nach Bonassola

Tourverlauf der Wanderung von Framura nach Bonassola

Die Wanderung an der östlichen ligurischen Küste starten wir in der Ortschaft Framura. Zu erreichen ist Framura problemlos mit dem Zug aus der Richtung Genua oder La Spezia.
Am Bahnhof in Framura wenden wir uns Richtung Süden und gehen eine Treppe hinauf bis zu einer Straße, von der aus wir unseren Ausgangspunkt für die Wandertour erreichen. Der Weg führt uns anfangs nahe den Bahngleisen entlang und wir wandern dabei eine zeitlang relativ eben etwas überhalb des Meeres.

Anzeige


Der Weg führt dann leicht bergauf den Hang in schöner Sonnenlage entlang, es bieten sich immer wieder wunderschöne Ausblicke hinab auf die Küste. Auch lichte Pinienwälder werden durchquert.

Entlang am Wanderweg Framura nach Bonassola in Ligurien
Entlang am Wanderweg Framura nach Bonassola in Ligurien

Gegen Ende der Wanderung führt uns der Weg etwas landeinwärts und dann die Straße hinab nach Bonassola.
Badesachen nicht vergessen! Bonassola hat eine schöne lange Badebucht mit Kies-Sandstrand.

Tourdaten der Wanderung von Framura nach Bonassola

Länge der Wandertour an der ligurischen Küste: ca. 4 km
Dauert der Wandertour: ca. 1,5 – 2 Stunden bei gemütlicher Gehweise
Startpunkt der Wandertour ist der Ort Framura. Framura liegt südlich von Genua bzw. Portofino.
Der Ort kann problemlos mit dem Zug erreicht werden (Anfahrt aus Richtung Genua bzw. im Süden von La Spezia aus). Auch das Ziel Bonassola hat einen Bahnhof, somit ist eine problemlose Weiterreise garantiert.


GPX-Download/Karte der Wanderung von Framura nach Bonassola

volle Distanz: 3.98 km
Maximale Höhe: 253 m
Minimale Höhe: 77 m
Gesamtzeit: 01:48:43
Download

Empfehlung

Diese Wandertour von Framura nach Bonassola ist eine empfehlenswerte Tour an der ligurischen Küste mit vielen landschaftlichen Reizen. Man durchquert die typische mit Pinien und Maccia bewachsene Region an der ligurischen Riviera di Levante.
Es bieten sich tolle Ausblicke auf die Küste. Der Wanderweg ist teilweise etwas steinig, aber gut zu bewältigen.
Ein Vorteil: im Gegensatz zu der viel frequentierten, in der Nähe liegenden Cinque Terre mit ihren bekannten Orten kann man hier noch in Ruhe die Wandertour genießen.

Blick über Bonassola Ligurien
Blick über Bonassola Ligurien

Einkehrtipps

Die Wandertour führt nicht durch Ortschaften, somit findet man auch keine Restaurants unterwegs. Auf ca. halben Weg konnten wir seinerzeit aber frisch gepresste Orangen- und Zitronensäfte in einer kleiner Bar kaufen.
Tipp für die Übernachtung in Bonassola: Hotel Villa Belvedere. Die Unterkunft hat eine schöne Terrasse mit super Aussicht über die Bucht.

Weitere Wandertouren von uns in Ligurien Ost:
Wanderung von Camogli ins mondäne Portofino
Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*